Reichtum für Anfänger - Chorkonzert der Ersten Kölner Schräglage

Am 12. November erlebten etwa 120 Gäste ein inspirierendes Konzert der Ersten Kölner Schräglage. "Wer oder was macht uns reich und glücklich?" so hieß der Untertiel des vielfältigen Programms. Um auf diese Fragen Antworten zu finden, hat der Sülzer Chor für seinen etwa zweistündigen Auftritt viele Schätze aus dem Liedgut verschiedener Länder und Epochen zusammengetragen.
30 gut aufgelegte Sängerinnen und Sänger präsentierten unter der Leitung von Heidrun Haardt die überraschende Kombination aus Sehnsuchtsmomenten und Realitätsbezügen mehrstimmig einem interessierten Publikum im großen Saal des Internationalen Zentrums der Caritas in Sülz.

Der lange Schlußapplaus erfreute den Chor, der über zwei Jahre an dem Programm gearbeitet hatte sehr. "Welch ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm", kommentierte eine Zuhörerin hinterher ganz angetan, "so viele verschiedene Elemente aus Musik und Text wurden hier zusammengebracht - wirklich ganz tolle Denkanstöße." Und eine andere meinte: "Ein schöner Abend, das muss man wirklich sagen. Der Name 'Schräglage' fängt kleine Disharmonien wunderbar auf und der Chor überzeugt mit seiner Bühnenpräsenz."

  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-03
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-04
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-05
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-06
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-07
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-08
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-10
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-11
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-12
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-17
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-21
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-24
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-26
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-28
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-29
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-32
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-34
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-38
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-43
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-44
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-45
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-46
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-48
  • 2016_11_12_erste_koelner_schraeglage-50
  • eks_rfa-_2016 (1 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (10 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (11 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (12 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (13 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (14 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (15 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (16 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (17 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (18 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (19 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (2 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (20 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (21 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (22 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (23 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (24 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (25 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (26 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (27 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (28 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (3 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (4 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (5 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (6 von 28)
  • eks_rfa-_2016 (7 von 28)
  • http://wowslider.com/
  • eks_rfa-_2016 (9 von 28)
image slider by WOWSlider.com v8.7
Fotos: Susanne Müller und Mario Forth


Erste Kölner Schräglage auf Fest der Willkommensinitiative hallo in sülz

Eine bunte Mischung von Liedern aus Afrika, Frankreich, Deutschland und Neuseeland sangen 13 Mitglieder des Chores Erste Kölner Schräglage auf dem Fest der Willkommensintiative für Geflüchtete in Sülz und Klettenberg hallo in sülz am 24. September 2016. Das Publikum - etwa 100 Gäste, darunter etwa 20 geflüchtete Frauen mit ihren Kindern - wippte mit im Takt und sang am Ende auch gern mit.
"Es hat uns allen viel Spaß gemacht", sagte Heidrun Haardt, die Chorleiterin am Ende des Nachmittags. Von Gästen und der Veranstalterin gab es ebenfalls lobende Worte.


Fotos: T. Heyen


Zwei Chöre - ein Konzert: Kölsch trifft Tannezäpfle

Etwa 200 Besucher kamen am 24. Mai 2014 ins Bürgerzentrum Ehrenfeld um das Treffen des Chors Erste Kölner Schräglage mit dem Freiburger Chor proVocal zu einem gemeinsamen Freundschaftskonzert mit zu erleben. Die erste Hälfte gestalteten die Freiburger. Sie starteten sehr heimatverbunden mit einer Moderation in Alemannisch und einem Potpourri von Melodien aus dem Schwarzwaldmädel. Danach wurde es dann international: Die etwa 30 Sängerinnen und Sänger brachten mit viel Schwung Lieder aus Brasilien, Afrika und den Song "Viva la Vida" der Band Coldplay auf die Bühne. Dabei wurden sie von Klavier und Schlagzeug begleitet.

Nach einer 20-minütigen Pause, in der die meisten Gäste aufgrund des warmen Wetters gern draußen waren, brachte die Erste Kölner Schräglage mit dem Lied "Blue Skies" die sommerliche Stimmung mit in den Saal. Es folgte ein abwechslungsreiches Programm mit Texten zur Stadt Köln und Liedern unterschiedlichster Herkunft, die das Lebensgefühl in Köln widerspiegelten, ohne alle aus Köln zu sein. Doch natürlich fehlte auch das kölsche Element nicht: Die Lieder "Wochemaat in Kölle", "Jooden Dach" und "Joode Nach" rundeten das Programm mundartlich ab. Gemeinsam sangen die Chöre dann zum Abschluss ein stimmungsvolles afrikanisches Lied. Da standen dann über 60 sangesfreudige Schwarzwälder und Kölner Sängerinnen und Sänger auf der Bühne. Zum Abschluss gab es dann ein kölsches Mitsingstück für alle. "Ne stolze Döner" auf die Melodie des wohlbekannten "Stammbaums" entließ Zuhörer und Darbietende gut gelaunt in eine laue Sommernacht.


Auftritt beim 11. Honerather Skulpturen Symposion e.V

Auch in diesem Jahr waren wir mit wieder dabei, als Paul Greven in Honerath das 11. Skulturen Symposion eröffnete. Das Motto lautete in diesem Jahr "Die Römer in Honerath". Das Publikum und der Chor hatten gleichermaßen Spaß!


Der Himmel auf Erden oder auf dem Weg zur Hölle 2

100 Besucher kamen zur zweiten Aufführung des neuen Programms des Chors Erste Kölner Schräglage in Sülz

Am 24. November 2012 präsentierte die Erste Kölner Schräglage nach der Erstaufführung im Mai noch einmal als "Chor am Rande des Universums" ihr neues Programm. Dieses Mal fand das Konzert auf Einladung der Kölner Seniorengemeinschaft (KSG) in "Borros Keller" unter der Kirche Karl Borromäus auf der Zülpicher Straße in Sülz statt.

Eine Mischung aus vier- bis sechsstimmig gesetzten Pop und Rocksongs, aber auch aus Balladen und Lieder in verschiedenen Sprachen und mehreren Jahrhunderten sowie kurzen Texten unterhielten die Zuhörer über zwei Stunden lang. Neben himmlischen und teuflischen Klängen gab es auch ernste, komische und kritische Inhalte. In der Pause und nach den Konzerten gab es einen lebhaften Austausch zwischen den Chormitgliedern und den Zuhörern. Alle Mitglieder der Ersten Kölner Schräglage haben sich gefreut über zahlreichen Besucher und die positiven Kommentare der Gäste. Spät am Abend gab es dann in geselliger Runde sogar noch einige spontane Gesangseinlagen extra.


Bild: Andreas Jurgenowski


10 Jahre Skulpturen Symposion in Honerath

Auch in diesem Jahr waren wir in Honerath mit dabei, als beim 10-jährigen Jubiläumsfest am 7. Oktober 2012 im Kunsthof Greven die elfte große Naturplastik vervollständigt wurde. Weitere Informationen auf der Website des Kunsthof Greven

Carréefest 2012 auf der Veedelsbühne

Am 1. und 2. September 2012 war wieder großes Straßenfest in Sülz und Klettenberg. Erstmals dabei die Veedelsbühne vor dem Nikolausplatz, eine Bühne, auf der nur Musiker, Kabarettisten, Chöre und Tanzgruppen aus dem Veedel auftraten. Zum ersten Mal dabei auch die Erste Kölner Schräglage.
Wir traten am Samstagnachmittag auf und fanden: Das war ein tolles Erlebnis und hat viel Spaß gemacht. Viele von uns haben sich auch andere Gruppen auf der Veedelsbühne angesehen und haben erlebt, welch eine schöne Bereicherung des Straßenfestes sie ist. >> Bilder von der Veedelsbühne von suelz-koeln.de

Der Himmel auf Erden oder auf dem Weg zur Hölle 1

Etwa 200 Besucher wollten das neue Chorprogramm der Ersten Kölner Schräglage hören

Am 12. und 13. Mai präsentierte die Erste Kölner Schräglage, nach über zwei Jahren intensiver Arbeit, als "Chor am Rande des Universums" ihr neues Programm im Internationalen Zentrum der Caritas in der Stolzestraße. Aus Sicht des Chores war die Uraufführung am Samstag ein toller Erfolg: Ein voll besetzter Saal, ein fast perfekter Programmablauf und viele positive Stimmen aus den Zuschauerreihen brachten die Sängerinnen und Sänger dazu, auch am Sonntag noch einmal alles zu geben.




Auftritt auf Weihnachtsmarkt in Köln-Klettenberg

Trotz ausgesprochen ungemütlichen Wetters hatte es doch eine ganze Reihe von Besuchern zum 2. Weihnachtsmarkt des Jugendwerks in die Rhöndorfer Straße gezogen. Gegen 15.30 Uhr kamen dann etwa 20 Leute mittleren Alters in dunklen Jacken und roten Schals: die Mitglieder des Sülzer Chores "Erste Kölner Schräglage", die auch im letzten Jahr am selbem Ort aufgetreten waren. Ein Zelt mit Heuballen war dieses Mal der Auftrittsort und es drängten sich bei einsetzenden Regenschauern viele Zuschauer hinein.
Eine halbe Stunde lang gestaltete die "Schräglage" ein abwechslungsreiches Programm, das musikalisch von Afrika über Bertold Brecht und das jüdische Ghetto bis hin zu weihnachtlichen Gospels und John Lennon führte. Herzlicher Beifall der Zuschauer führte dann noch zu einer irischen Volksweise als Zugabe.
Danach kam der Weihnachtsmann und erfreute die kleineren Kinder, die zum Teil auch aufmerksam dem Chorgesang gelauscht hatten. Ein gemütliches Café mit Waffeln, ein Glühweinstand und zwei Stände mit in der Jungendwerkstatt hergestellten Metallgegenständen, u.a. originelle Sparschweine aus Metall, und Eishockeytorwandschießen sorgten für eine gastfreundliche Atmosphäre. Ab und an kam dann auch noch der von der Interessengemeinschaft der Sülz/Klettenberger Geschäftsleute für den langen verkaufsoffenen Samstag im Viertel organisierte Planwagen vorbei und brachte neue Gäste.



Adventsmarkt 2009 in Köln-Sülz

Am Samstag, den 28.11.09 konnte man uns auf dem Adventsmarkt auf dem Nikolausplatz in Köln-Sülz hören. Zwar war der Markt wegen dem windigen Wetter leider abgesagt, wir traten aber nichtsdestotrotz zweimal am Brunnenplatz auf. Und hatten viel Spaß!

Ein paar Fotos von unserem Auftritt kann man hier finden (Link führt zum Verzeichnis von Firmen und Dienstleister in Sülz und Klettenberg).

   

5. Leverkusener Kunstnacht

Am Freitag, den 30.10.09 traten wir im Atelier 706 Günter Fiedler zur Ausstellung seiner 69 Schräägen Bücher auf.

GRüNTöNE. Eine intergalaktische Reise zum grünen Planeten

Am Freitag, den 25.09.09 traten wir mit dem Programm "GRüNTöNE" im Tersteegenhaus in Köln-Sülz und am Sonntag, den 17. Mai 2009 in der Orangerie, Theater im Volksgarten e.V. auf.



10-jähriges Chorjubiläum

Am 16. Juni 2007 feierten wir unser 10-jähriges Jubiläum im 'Alteburg', Alteburger Strasse 139, 50968 Köln (Bayenthal). Die Bilder finden Sie hier: "Bilder 10-jähriges Jubiläum".



www.erstekoelnerschraeglage.de - letzte Aktualisierung: 29.12.2016